zurück zu Exponate

 
     
 
Meine Bitte um Mitarbeit : Die Suchliste
 
 

Zur Erklärung: Ich habe mich nun entschlossen, doch eine Suchseite zu erstellen. Ich werde hier die Stücke auflisten, die mir eigentlich zur Vervollständigung der Ausstellung fehlen. Dabei habe ich absichtlich auf die Darstellung der Generale/Admirale verzichtet, da mir diese Uniformen und Effekten fast ausschließlich von Händlern zu horrenden Preisen angeboten wurden. Gleiches trifft leider auch auf die "hohen" Orden und Medaillen zu, die ich deshalb ebenfalls kaum auflisten werde, wenngleich ich das soeben Genannte natürlich auch gern ausstellen würde. Dazu muss ich eindeutig sagen: Ich bin nicht bereit, den Handel mit unserem Kulturgut zu unterstützen und möchte nicht, das sich Zwischenhändler und Händler mit diesen Zeitzeugen "eine goldene Nase" verdienen! Es geht mir in meinen Sammlungen und Ausstellungen ausschließlich um den Erhalt unserer DDR-Geschichte mittels Utensilien, ich verfolge damit keinerlei kommerzielle Zwecke. Deshalb sind in den nun folgenden Listen auch nur Exponate aufgeführt, die in bereits bestehende Gebiete eingefügt werden können bzw. die der Vollständigkeit halber mit ausgestellt werden sollten. Zum Tausch gleichwertiger Dinge mit Sammlern bin ich gern bereit, da sich zwangsläufig eine Vielzahl von mehrfach Vorhandenem angesammelt hat. Die Liste wird sich ständig ändern, da ja eingehende Exponate sofort entfernt und neue Ideen wiederum für eine Erweiterung sorgen werden. Zudem gibt es sicher noch eine Unmenge von Kleinteilen und Utensilien, die ich gar nicht kenne. Diese findet man natürlich nicht in der Liste. Ich wäre aber sehr dankbar für jede "Kleinigkeit", die mir zur Verfügung gestellt werden kann, bevor es vielleicht eines Tages zur Entsorgung kommt.

 
     
  Die jetzt folgenden Sachbegriffe können direkt angeklickt werden, um die aus diesem Gebiet gesuchten Stücke zu finden:  
     
  Forstwirtschaft / Junge Pioniere und FDJ / Kampfgruppen / MdI mit den Polizeibereichen / Zollverwaltung / Deutsche Post / Deutsche Reichsbahn  
  NVA allgemein / Fallschirmjäger / Volksmarine / Luftstreitkräfte/Luftverteidigung / Zivilverteidigung / Grenztruppen / Staatssicherheit / GST / Staatliche  
  Auszeichnungen / Deutsches Rotes Kreuz /  
   
 
Forstverwaltung der DDR:
 
  - altes Mützenabzeichen (noch ohne DDR-Staatsemblem, also zwischen den Eichenblättern die Nationalfarben Schwarz/Rot/gold)  
  - Mützenabzeichen goldfarben (großes Abzeichen mit DDR-Staatsemblem), welches bis 1989/90 an Schirm- und Skimützen ab Oberlandforstmeister getragen wurde  
  - Schulterstücke gold geflochten  
  - Ärmelabzeichen Oberförster mit einer Eichel  
  - Ärmelabzeichen Oberförster im Militärforst: ohne, mit ein und mit zwei Eicheln  
  - Barett (Baskenmütze) und Schiffchen für Damen aus den frühen Jahren der DDR-Forstwirtschaft  
   
 
Junge Pioniere und Freie Deutsche Jugend:
 
 

- hier die Abzeichen zum Thema JP, die noch fehlen:

Bartel-Nummer (1999er)

Text zum Abzeichen

4127/68_69

Leistungsabzeichen des Gruppenpionierleiters der Jahre 1968 und 1969

4145/53

Abzeichen "Für gute Arbeit in der Schule" von 1953

4171/49_50_53

Sommersportabzeichen der Jungpioniere aus den Jahren 1949, 1950 und 1953

4206

Wintersportabzeichen "Schneekristall" aus Alu, Stufe IV

4241

Interessengemeinschaft „Geschickte Hände“, Eisen- oder Stoffabzeichen

4243

Interessengemeinschaft „Junge Historiker“, Eisen- oder Stoffabzeichen

4250

Abzeichen der Interessengemeinschaft „Junge Naturforscher und Techniker“

4291

Abzeichen „Junger Brandschutzhelfer“

4293

Abzeichen „Für gute Kenntnisse im Brandschutz“, Stufe II

4299 oder 4300

…mit Feuerwehr und Regelstab

4305

Plaste-Stopschild, "Für gute Kenntnisse der Verkehrsvorschriften"

 
 
- nun die fehlenden Abzeichen der FDJ:

Bartel-Nummer (1999er)

Text zum Abzeichen

2353

Ernst-Thälmann-Medaille mit "15.8.1951"

2356

Ehrennadel für die sozialistische Zukunft unserer Jugend

2357a

Artur-Becker-Medaille in Gold (1960-71, also emaillierte Spangen)

2375

Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen

2376

Jugendneuererpreis (gemeinsam von FDJ und FDGB)

2380 Thälmann-Abzeichen der FDJ

2384/52 und 54

Medaille für hervorragende Leistungen im 5-Jahrplan, 1952 und 1954

2397

Medaille für hohe Leistungen in den FDJ- Studentenbrigaden

2398

Abzeichen für den Einsatz in den FDJ-Studentenbrigaden

2401/2402/2403/2406/2408

Landwirtschaftsabzeichen

2424/54;56;57;58;59

Berufswettbewerb (Stufen sind egal, möchte nur eine pro Jahr darstellen)

2457/2458

MMM-Abzeichen im quadratischen Strahlenkranz

2486

Abzeichen zum Kompass-Wettbewerb

2489

Abzeichen zum Ernst-Thälmann-Ehrenbanner

2493

Abzeichen zum Wilhelm-Pieck-Ehrenbanner

2501

Medaille "Ruhm und Ehre den besten jungen Patrioten"

2502-04

Irgend Eines der militärsportlichen Leistungsabzeichen

2510

Ehrenabzeichen „Wir dienen länger“

2515

Für ausgez. Leistungen bei der Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit

2565/2566/2567

Siegernadeln des zentralen Leistungsvergleichs „Junge Talente“

2568/2569/2570

Siegernadel "Zentrale Galerie der Freundschaft"

2571-2584

es fehlen hier alle Abzeichen der Interessengemeinschaften (außer Junge Techniker)

 
   
 
Kampfgruppen der Arbeiterklasse:
 
  - Dienstgradabzeichen (Ärmelaufnäher) eines Bataillonskommandeur, also rote Balken -3 x dick-  
   
 
weitere Bereiche vom Ministerium des Innern, MdI:
 
  - Dreieck "Seepolizei" für die Bordmütze bzw. komplette Bordmütze der Seepolizei  
  - Kokarde für die Matrosenmütze der VP-See (Metall, schwarz/rot/gold)  
  - Schulterstücke Transportpolizei, Felddienst: Unterwachtmeister (also unten offen), Offiziersschüler im 2. und 3. Jahr  
  - Schulterstücke hellgrün der Offiziersschüler der VP-Bereitschaften  
  - 1 Satz (4 Stück) Ärmelpatten der VP-Bereitschaften  
  - Organ Feuerwehr: Schulterstücke der Offiziersschüler von 1967-83, mit Plattschnüren quer, 2. und 3. Jahr  
   
 
Zollverwaltung:
 
  - alte Kragenspiegel des AZKW (die Zoll-Mitarbeiter waren bis 1960 noch allein durch Kragenspiegel im Dienstgrad unterscheidbar)  
  - staatlicher Ehrentitel "Verdienter Mitarbeiter der Zollverwaltung der DDR"  
   
 
Deutsche Post:
 
  - 5-zackige Sterne für Kragenspiegel der DP, Stellvertreter des Ministers  
   
 
Deutsche Reichsbahn:
 
  - ältere, schmale Schulterstücke aus der Anfangszeit der DR in der DDR  
  - Bekleidung des MITROPA-Personals in Zügen und Bhf.-Restaurants  
  - MITROPA- Aschenbecher  
   
 
NVA, allgemein:
 
  - Schwalbennester der Militärmusiker, ohne Fransen (Ein Paar mit Fransen vom Stabsmusikkorps ist bereits vorhanden)  
  - Seitengewehr M1959 mit braunen Griffschalen (abgerundete Form)  
  - Seitengewehr M1959/2 mit braunen Griffschalen (eckige Form)  
  - Seitengewehr M1959/2 mit schwarzen Griffschalen (eckige Form)  
  - je ein Paar Kragenspiegel Offiziere für Artillerie, Panzer, Rückwärtige Dienste, Pioniere und Nachrichten  
   
 
Fallschirmjäger der NVA:
 
  - Geschenkteller mit dem Ehrennamen "Willi Sänger"  
  - Kampfmesser "500V"  
  - Sprungfallschirm RS-9 oder RS 4/3  
  - Dienstuniformjacke (nur Steghose vorhanden)  
   
 
Volksmarine:
 
  - Kokarde für die Matrosenmütze der Seestreitkräfte, schwarz/rot/gold  
  - Klassifizierungsabzeichen für Schiffsoffiziere von 1963-85, Stufe I  
  - Klassifizierungsabzeichen für seemännisches Personal von 1986-90, Stufe I  
  - Ärmelabzeichen für Matrosendienstgrade (rund / 60mm), Militärjustizorgane auf blauen und auf weißen Stoff  
  - Ärmelabzeichen für Maaten (Hochoval, 90x70mm), Militärjustizorgane auf weißen Stoff  
  - Ärmelabzeichen für Obermaat (Hochoval, 90x70mm), Küstendienstlaufbahn auf weißen Stoff  
  - Ärmelabzeichen für Obermaat (Hochoval, 90x70mm), Militärjustizorgane auf blauen Stoff  
  - möglichst verschiedene Dienstlaufbahnabzeichen der Offiziersschüler, vom 1. bis 4. Lehrjahr (linker Oberärmel)  
  - Ehrendolch der Volksmarine  
  - von den 8 verschiedenen Armbinden der Volksmarine zur Ausübung verschiedener Funktionen fehlen noch 5, die 3 Blauen mit weißen Mittelstreifen sind bereits vorhanden.  
   
 
Luftstreitkräfte/Luftverteidigung:
 
  - Ausrüstungsgegenstände des fliegenden Personals, wie Unterbekleidung (nur Unterhose vorhanden)  
  - als Beispiel einen der verschiedenen Piloten-Helme, die bei der NVA zum Einsatz kamen  
  - Arbeitskombi der Techniker  
  - Dienstgradabzeichen der Flieger- und Technikeranzüge der Dienstgrade: Uffz.-Schüler und Generaloberst (rechteckige Form, wie sie generell für alle Truppenteile als Dienstgradabzeichen eingeführt werden sollten)  
  - Fliegeranzug (Jacke blaugrau mit Webpelzkragen...)  
  - Fliegerhelm der Hubschrauberpiloten (für den Halbschalenhelm ist bereits die Leder-Unterhaube vorhanden)  
  - je ein Satz (4 Stück) Ärmelpatten Stoff und Metall mit grauer Füllung (für Luftverteidigung)  
   
 
Zivilverteidigung:
 
  - Armtresse Truppführer (kurz, dünn), also 1 Tresse 50x7mm  
  - Uniform Khaki von Kommando Luftschutz/ZV  
  - Schulterstücke und Kragenspiegel Kommando Luftschutz  
  - Schulterstücke und Kragenspiegel der ZV ab 1976 (außer Offiziere, da diese identisch mit denen des Organ Feuerwehr im MdI sind)  
   
 
Grenztruppen der DDR:
 
  - blaue Uniform der Grenzpolizei  
  - Schwalbennester der Grenztuppen mit Fransen (grüner Unterstoff)  
  - 2 Stück Ärmelpatten Stoff  
   
 
Ministerium für Staatssicherheit:
 
  - Siegeranstecknadel der Soldatenfestspiele des Wachregiments in Bronze, Silber und Gold (Soldat in Uniformjacke mit geschlossenen Kragen!)  
   
 
Gesellschaft für Sport und Technik:
 
  - Aufschiebeschlaufen für die Schulterklappen für Stellvertreter des Vorsitzenden im Zentralvorstand  
   
 
Staatliche Auszeichnungen
 
  - Interimsspange zur "Medaille für vorbildlichen Grenzdienst", Ausführung mit Schriftzug in der Medaille (bis 1959, mit dunklem Stoff bezogen)  
  - "Verdienter Mitarbeiter der Zollverwaltung der DDR", der 1972 gestiftete staatliche Ehrentitel  
  - der staatliche Ehrentitel "Verdienter Mitarbeiter des Post- und Fernmeldewesens"  
  - Verdienstmedaille der Deutschen Post in Silber und in Gold  
  - Medaille für treue Dienste in der Zivilverteidigung in Bronze sowie in Gold für XX Jahre  
  - Medaille für Verdienste in der Energiewirtschaft der DDR in Gold  
   
Deutsches Rotes Kreuz -DRK-
  - Ehrenzeichen in Gold mit der Ehrenspange  
  - Abzeichen "Jugendrotkreuz"; runde Ausführung für die FDJ  
  - Henry-Dunant-Plakette aus Porzellan oder Böttger-Steinzeug (ab 1975 für Verdienste im Blutspendewesen)  
  - Käppi-Abzeichen für Junge Sanitäter, mit dem "JP" im Roten Kreuz  
  - Ehrennadel für 15 Rotkreuz-Blutspenden (in Gold), 1962-75  
  - Landsteiner-Medaille, Stufen I, II und III für jeweils 50, 60 und 80 Blutspenden  
  - Metallabzeichen und Aufnäher "Junger Rettungsschwimmer"  
  - Stoffabzeichen "Vorbeugen und Retten", Stufe III  
  - Ehrennadel Bergrettungs-/Bergunfalldienst in Silber und Gold  
  - Qualifikationsabzeichen Bergrettungsdienst, mit Skier und Seil sowie nur mit Seil (nur mit Skier bereits vorhanden)  
  - Ausbilderabzeichen Bergrettungsdienst, Stufen A, B und C  
  - Abzeichen "Gesundheitswesen - I.G.Wismut"  
  - Dienstabzeichen für DRK-Kleidung "Hilfszug", gestickt und schildförmig ausgestanzt  
  - Dienstabzeichen für Schwestern, die sogenannte Schwestern-Brosche  
  - von den Kragenspiegeln mit goldfarbener Umkordelung ist noch kein einziges Paar vorhanden  
  - Dienststellungsabzeichen als Ärmelaufnäher für die Dienstblusen usw. werden noch alle gesucht!